Ihre Praxis für Ergotherapie in Erfurt

Praxis für Ergotherapie und Handtherapie

Ihre Praxis für Ergotherapie in Erfurt

Die Ergotherapie ist eine Therapieform, die medizinische, sozio-kulturelle und handlungsorientierte Aspekte berücksichtigt. Somit stellt dies ein ganzheitlicher Behandlungsansatz dar und hilft Menschen, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind. Diese Beeinträchtigungen werden durch den gezielten Einsatz individueller Therapieziele behandelt, damit unsere Patienten wieder die größtmögliche Selbstständigkeit erlangen.  

Die Ergotherapie ist ein anerkanntes Heilmittel der gesetzlichen (kassenärztlichen Leistung) und privaten Krankenversicherungen und wird vom Arzt verordnet.  

Die ergotherapeutische Behandlung unterstützt Menschen, die in ihren Fähigkeiten eingeschränkt sind und somit ihren Alltag nicht mehr selbstständig bewältigen können. Mit der Ergotherapie ist es möglich, diese beeinträchtigten Fähigkeiten wiederzuerlangen oder aufzubauen.  

Unser ergotherapeutisches Leistungsangebot umfasst Behandlungen der Handtherapie, Kinderheilkunde (Pädiatrie), Altersmedizin (Geriatrie), Orthopädie und Neurologie. 

Wir von der Praxis für Ergotherapie Eidam in Erfurt behandeln sowohl Erwachsene als auch Kinder mit Entwicklungsstörungen und stehen Ihnen von der Beratung bis hin zum Therapieabschluss kompetent zur Seite. 

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Sie Fragen?  Nehmen Sie per E-Mail oder Telefon Kontakt zu uns auf. Nutzen Sie unsere Kontaktdaten.  

Unsere Öffnungszeiten der Praxis für Ergotheraipie Eidam sind Mo-Fr von 8:00-16:00 Uhr. 

Neu bei uns in der Ergotherpiepraxis Eidam | Die Galileo TherapyNEU

galileoani

Ab sofort bieten wir Ihnen neben den bekannten Behandlungsmethoden in unserer Ergotherapiepraxis Eidam, die Galileo Therapy an.

Die Galileo-Therapie ist eine großartige Möglichkeit, sich besser zu fühlen, und sie hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie Ihr Herz-Kreislauf-System schont. Sie regt die Blutzirkulation an und wirkt stoffwechselanregend!

Wofür bietet sich die Galileo Therapie an?

Muskelleistung

  • Steigerung von Muskelleistung und Muskelkraft
  • Muskelaufbau nach Immobilisation
  • Osteoporose-Prophylaxe und -Behandlung
  • Aktivierung der Beckenbodenmuskulatur
  • Verbesserung der Ausdauer

Muskelfunktion

  • Verbesserung der Muskelfunktion
  • Verbesserung von Dehnfähigkeit und Flexibilität
  • Lockerung von Verspannungen
  • Behandlung von Rückenschmerzen

Mobilisation

  • Beweglichkeit
  • Reduktion von Kontrakturen

Neuro-Muskulär

  • Koordination, Balance, Propriozeption
  • Spastikmanagement
  • Neuro-Reha

Wie funktioniert die Galileo Therapie?

Die Galileo-Trainingsplattform beruht auf der natürlichen Gehbewegung des Menschen. Bei dieser Therapie stehen Sie auf einer Wippe. Durch eine schnelle Wipp-Bewegung der Plattform wippen Sie zurück, wodurch Ihr Becken gekippt wird. Das fühlt sich so an wie beim Gehen, als würden Sie Schritte nach vorne machen, aber alles ohne zusätzliches Gewicht und viel häufiger! 

Die Galileo-Therapie ist eine großartige Methode, um Ihren Stoffwechsel in Schwung zu bringen und sich wie neu zu fühlen! Die gesteigerte Blutzirkulation wird im ganzen Körper spürbar sein, wobei sich die Auswirkungen vor allem in der Muskelkraft zeigen. 

Behandlungsgebiete in unserer Praxis Eidam

In unserer Praxis für Ergotherapie in Erfurt bieten wir unseren Patienten verschiedene Leistungen an.  

Die Behandlungsarten umfassen die der Handtherapie, Pädiatrie (Kinderheilkunde), Orthopädie, Geriatrie (Altersmedizin), Lerntherapie und Rehabilitation. Wir behandeln auch Patienten mit neurologischen Erkrankungen und neurotischen, psychotischen und psychosomatischen Störungen. 

Die Handtherapie zählt dabei zu der speziellen Behandlungsform der Ergotherapie.  

Unsere Ergotherapeuten behandeln Patienten mit rheumatischen, chirurgischen oder genetischen Defiziten des Hand- und Armbereiches. Der therapeutische Ansatz ist dabei, verloren gegangene Fähigkeiten und Fertigkeiten wiederzuerlangen und zu verbessern. 

In unserer Praxis behandeln wir Erwachsene als auch Kindern, die in ihren Fähigkeiten beeinträchtigt sind. Diese Beeinträchtigungen sind unter anderem Störungen in den Bereichen Motorik, Wahrnehmung, Psyche und kognitive Leistungen.   

Dabei werden unsere Patienten in Einzel- oder Gruppentherapien behandelt. Bei Bedarf ist die ergotherapeutische Behandlung auch in der häuslichen Umgebung oder Einrichtungen (z.B. Seniorenheime) möglich. 

Unsere Maßnahmen

Je nach vorliegender Störung oder Erkrankung werden in unserer Praxis von Ursula Eidam folgende Behandlungen durchgeführt: 

  • Motorische-funktionelle Behandlung
  • Sensomotorische-perzeptive Behandlung
  • Thermische Anwendung
  • Psychisch-funktionelle Behandlung
  • Hirnleistungstraining
  • Hilfsmittelberatung und Anpassung

Behandlungsziele unserer Praxis für Ergotherapie in Erfurt

Das übergeordnete Ziel der Ergotherapie ist die Wiedererlangung, Verbesserung und der Erhalt der Handlungsfähigkeit im Alltag. Neben den persönlichen Zielen des Patienten wird hierbei auch die sensomotorische, emotionale und kognitive Entwicklung berücksichtigt. 

Unser Team der Praxis von Ursula Eidam in Erfurt behandelt Menschen in jedem Alter mit Einschränkungen in den Bereichen: 

  • Körperlicher und/oder geistiger Entwicklung
  • Bewegung in Grob- und/oder Feinmotorik
  • Koordination
  • Gleichgewicht
  • Sensomotorik
  • Sinneswahrnehmung
  • Körperwahrnehmung
  • Sensibilitätsempfinden
  • Konzentration
  • Aufmerksamkeit
  • Ausdauer
  • Belastbarkeit
  • Hirnleistung
  • Kontakt- und/oder Kommunikationsfähigkeit
  • Psychischen, emotionalen, sozialen Kompetenzen
  • Motorisch-funktionellen Fähigkeiten
  • Grundarbeitsfähigkeiten

Wünschen Sie eine Behandlung? Kontaktieren Sie uns dazu. Wir beraten Sie gerne zu unseren Behandlungsformen. Die Öffnungsseiten unserer Praxis für Ergotherapie Eidam in Erfurt sind von Mo-Fr. von 8:00-18:00 Uhr. 

Häufig gestellte Fragen

Ergotherapie ist ein anerkanntes Heilmittel der gesetzlichen (kassenärztlichen Leistung) und privaten Krankversicherung und wir vom Arzt (z.B. Hausarzt, Kinderarzt, Neurologe…) verordnet. Mit Ergotherapie sollen sowohl psychische, aber auch körperliche Schäden ausgeglichen werden, damit eigenständiges und uneingeschränktes Handeln dem Patienten wieder ermöglicht werden. Dies soll durch aktive Bewegung einzelner Körperteile oder des ganzen Körpers oder durch geistige Arbeit erfolgen.  

Behandelt werden in ihrer Gesundheit beeinträchtigte Menschen jeden Alters mit Störungen in den Bereich Motorik, Wahrnehmung, Psychen und kognitive Leistungen. Die Behandlungen können in einer Einzel- oder Gruppentherapie stattfinden. Die Therapie kann auch in der häuslichen Umgebung sowie in verschiedenen Einrichtungen (z.B. Seniorenheime) abgehalten werden

Je nach vorliegender Störung oder Erkrankung können folgende ergotherapeutischen Maßnahmen durchgeführt werden: 

  • motorische-funktionelle Behandlung
  • sensomotorische-perzeptive Behandlungma
  • thermische Anwendung
  • psychisch-funktionelle Behandlung
  • Hirnleistungstraining
  • Hilfsmittelberatung und Anpassung

Das höchste Ziel der Ergotherapie ist das Erreichen maximaler Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit im Alltag. Erreicht wird dies mittels verschiedener therapeutischer Ansätze.